Praktisch & wissenswert

Statistisch gesehen ist jede 4. Familie in Österreich unmittelbar mit der Problematik von Hilfs- oder Pflegebedürftigkeit konfrontiert.

Demenzerkrankte und pflegende Angehörige haben viele Fragen, besonders wenn es um ihre Rechte geht: Wann habe ich Anspruch auf Pflegegeld? Wie können sich pflegende Angehörige versichern? Wie funktioniert eine Patientenverfügung?

Aber auch im Alltag stehen Pflegebedürftige immer wieder vor neuen Herausforderungen. Sie beginnen bei demenzgerechtem Wohnen bis hin über praktische Pflegehilfsmittel.

 

 

Mehr zum Thema

Pflegetelefon
Beratung für Pflegende. Österreichweit und kostenlos!
Ein Angebot des Sozialministeriums
Montag bis Freitag
8:00-16:00 Uhr
1010 Wien, Stubenring 1
Tel. 0800/20 16 22
E-Mail: pflegetelefon@bmask.gv.at

VOLKSHILFE Österreich | Auerspergstraße 4, 1010 Wien | MAIL demenzhilfe [at] volkshilfe [dot] at | TEL +43 1 4026209 | drucken

Spendenkonto IBAN AT77 6000 0000 0174 0400